• Versandkostenfrei ab 39 Euro
  • Gratis Produkt ab 50 Euro
  • Bonuspunkte sammeln

30 Jahre Altenburger Senf und Feinkost

30 Jahre Altenburger Senf und Feinkost GmbH

Am Samstag, den 20.08.2022, war es nun soweit! Wir feierten unser 30-jähriges Jubiläum im Rahmen eines Familienfestes. Ganz Altenburg und Umgebung, Geschäftspartner, Freunde und ehemalige Mitarbeiter fanden trotz des Nieselwetters ihren Weg zu diesem Spektakel und waren unter anderem auch wegen der leckeren Bratwürste mit Einhorn-Senf zu Besuch.

 

Teambild aller Mitarbeiter

 

Der kleine Schwarze, Feigensenf & Einhorn-Senf

Dass Senf auf unserem Familienfest natürlich reichlich da war, wurde spätestens allen am Bratwurststand klar. Die Besucher konnten unter verschiedenen Sorten ihren Lieblings-Senf oder -Sauce für das Grillgut auswählen – oder von jeder Sorte einen Klecks auf die Bratwurst geben. So wurde aus manch einem Steak im Brötchen ein buntes Kunstwerk, was echt lecker schmeckte. Würzige Kartoffelwedges mit einem hausgemachten Kräuterdip und frisch aufgebrühter Kaffee lockten mit verführerischem Duft die Besucher zu den Verkaufstischen und ließen sofort das trübe Wetter vergessen.

Doch was wären unsere Senfsorten, ohne dass sie jeder mit nach Hause nehmen kann? Dafür standen reichlich Paletten an Senf bereit, die nur darauf warteten, von den neugierigen Besuchern entdeckt zu werden. Feurig scharf, pikant süß oder doch die volle Senfdröhnung – unsere Geschmacksvielfalt kennt keine Grenzen. Viele beliebte Sorten an Senf und Saucen sowie harmonierende Geschmäcker finden sich in unseren kreativen Geschenksets wieder. In kleinen Mengen zum Durchprobieren abgefüllt, bieten die Geschenksets in Eierschachteln eine große Genussvielfalt. Perfekt aufeinander abgestimmt fanden sich auch unsere Geschenkkörbe im Werksverkauf wieder. Senf- und Senfsaucen bilden dabei mit passenden Produkten wie Likören, Bieren oder Gewürzen eine harmonische Einheit und garantieren ein unglaubliches Geschmackserlebnis. Von gängigem Senfgelb über frisches Türkis bis hin zu knalligem Rosa zog sich die Farbpalette durch unsere originalen Senfkreationen.

Bratwürste auf dem Grill Glückliche Mitarbeiterinnen im Werksverkauf Glückliche Mitarbeiterinnen am Verkaufsstand Verkauf von leckerem Essen

 

Herr Jungbeck präsentiert den Senf "Der kleine Schwarze"

Letzte SenfBECHER adé!

Da wir bereits seit 2021 unsere Produktion von Plastikbechern endgültig auf Glasbehältnisse umgestellt haben, wurden an diesem Tag die letzten “Kleinen Schwarzen”-Senfbecher verkauft. Da kam fast schon eine nostalgische Stimmung auf, als nun der letzte Senfbecher über die Verkaufstheke gereicht wurde. Es war nicht nur ein Tag der Freude und Ausgelassenheit, ebenso wurde ein Zeichen für die Umwelt und Nachhaltigkeit gesetzt – was uns mehr als stolz macht.

 

Werksführungen mit Spicy End

Ganz exklusive Einblicke gab es für alle Interessierten von 11.30 bis 18 Uhr in unserer Senf-, Ketchup- und Worcester-Herstellung. Schritt für Schritt konnten die Besucher die überwiegend manufakturelle Produktion mitverfolgen. Tiefere Einblicke in das Produktionsgeschehen boten kleine Infotafeln und ein informatives Video über unseren Altenburger Senf.

Durch die mit Senf und Saucen vollgestapelte Lagerhalle ging es zur Herstellung der allseits beliebten Worcester-Sauce. Die Besucher fanden sich nun inmitten einer “Live”-Abfüllung der leckeren Würzsauce wieder, bei welcher ganze 7.000 Flaschen abgefüllt wurden. Zur Freude aller Besucher durfte jeder ein noch heißes Fläschchen der begehrten Gewürz-Sauce mitnehmen.

mit Senfsäcken dekorierter Eingang
kleiner Junge hält Worcester-Flaschen in Hand

 

Gruppenfoto: Frau Jungbeck-Ucar inmitten der Feuerwehrmänner

Allerhand los zum Jubiläum

Da so ein Anlass etwas ganz Besonderes ist, haben wir es am Samstag richtig krachen lassen. Von 12 bis 14 Uhr heizte Starkoch Josh Jabs den Kohlen richtig ein. Mit dem Geruch von Spareribs und Chicken Teriyaki in der Nase konnten sich alle Besucher bei der Grillshow vom Starkoch verköstigen lassen. Als Markenbotschafter unserer Senf- und Feinkostkultur richten wir ein großes Dankeschön an Josh Jabs, welcher den Altenburgern mit allerhand Tipps und Tricks am Grill zur Seite stand.
Doch es gab noch viel mehr zu erleben! Der Food-Truck von Zuckertusch zauberte mit seinen süßen Kreationen an Zuckerwatte und bunt gefüllten Waffeln groß und klein ein Lächeln ins Gesicht. Für reichlich Gänsehaut und erstaunte Gesichter sorgten die Samba-Trommler “Como Vento” aus Altenburg. Alle Besucher drängten sich nah an den Ort des Geschehens, um die ausdrucksstarken und lebensfrohen Choreographien aller Trommler erblicken zu können. Die Feuerwehr Altenburg war ebenso zur Stelle und führte interessierte Besucher in die Welt der Brandbekämpfung ein. Fürdie Unterhaltung der Kleinen waren bei dem Familienfest reichlich Hüpfburgen und ein mysteriöser Zauberer mit vielen Tricks im Ärmel am Start.

 

Kein Geburtstag ohne Torte!

Für die größte Überraschung sorgte zum Firmenjubiläum eine große Torte – und zwar in Form eines großen Senfeimers. Da haben sich die Feinbäcker der Le Gout Patisserie selbst übertroffen. Von den Mitarbeitern heimlich organisiert, überraschte dieses Geschenk die Gründerfamilie zusehends. Dem Anlass entsprechend würdigte der Gründer und Repräsentant Karl Jungbeck diesen Moment mit einer inspirierenden Rede.

großer Senfeimer als Torte

 

Familie Jungbeck posiert vor der Torte

Einfach nur DANKE!

Jeder einzelne Mitarbeiter, alle Akteure und jeder Besucher machten diesen Tag zu etwas ganz Besonderem. Daher richten wir ein großes Dankeschön an alle Besucher, die ihren Weg auch bei regnerischem Wetter zu uns gefunden haben; an alle Mitwirkenden, die den Tag zu etwas Unvergesslichem gemacht haben und alle tatkräftigen Mitarbeiter, die viel Liebe und Arbeit in dieses Jubiläum investiert haben – denn es hat sich gelohnt.